Meine Herzensthemen:

Texte, Themen, Tipps.

Puzzlestücke: Mehrwert aus meinem Netzwerk

Heute: Sonja, Stil-Beraterin

15. Mai 2021, Puzzlestücke

[shariff]

Sonja Garrison

Stil Tipps: Die Suche nach dem persönlichen Stil

So schwer ist es gar nicht, seinen persönlichen Stil zu finden – das sagt Stil-Beraterin Sonja Garrison in ihrem Coaching. Denn das eigene Styling hat viel mit Struktur und Regeln zu tun. Worauf du achten kannst, welche Stil Tipps Sonja hat, wie du deinen persönlichen Stil findest und warum es in deinem Kleiderschrank nicht mehr langweilig sein muss, das liest du hier.

textur: Sonja, du berätst seit über 16 Jahren in allen Stilfragen sowohl privat als auch im Business. Was ist dein persönlicher Stil und warum passt er perfekt zu dir?

Sonja: Mein persönlicher Stil … ich möchte vor allem natürlich, nahbar und glaubwürdig wirken. Ich mag es weiblich / schick und dabei immer lässig / unkompliziert. Natürlich nutze ich alle Stylingregeln, die ich auch meinen Kund:innen verrate 😉 – meine Lieblingsregel ist, wie ich mich optisch strecken kann: von 163 auf 173 cm – mindestens 😉

 

textur: Was steht mir und wie finde ich meinen eigenen Stil – das ist eine der meistgestellten Fragen in deinem Coaching. Wie gehst du in deinen Stil- und Farbberatungen vor, um für jeden den richtigen Stil zu finden?

Sonja: Mir ist die Persönlichkeit besonders wichtig. Ich möchte, dass unsere Looks und der Stil wirklich zu uns passen und keine Verkleidung darstellen. Farben, Schnittführungen, Muster und Stoffe haben unterschiedliche Wirkungen – zart, hart, klar, verspielt, lässig, steif. Daher bespreche ich mit meinen Kund:innen zu Beginn ihrer „Stilreise“, wer sie sind und was sie als Persönlichkeit ausmacht.

Der nächste wichtige Aspekt in meiner Beratung ist, dass ich den Blick auf die Stärken lenken möchte. Vor allem Frauen konzentrieren sich viel zu sehr auf ihre vermeintlichen Problemzonen und vergessen dabei völlig, welche Bereiche an ihnen schön sind. Ich möchte den liebevollen Blick auf sich selbst stärken – mit allem was uns ausmacht. Nur so kann ein Stil mit WOW-Effekt entstehen. Dieser Prozess in der Beratung ist oft sehr intensiv und persönlich – genau das liebe ich an meinem Herzensberuf.

Newsletter abonnieren und gratis Checkliste holen

Prüfe mit der kostenlosen Checkliste für erfolgreiche Texte ganz einfach und schnell,
ob dein Text deine Wunschkund:innnen begeistern wird.

Erhalte außerdem 1 bis 2 Mal monatlich Inspirationen und Tipps rund um Texte und Themen:
Damit auch du Textperte wirst!

textur: Welche Tipps gibst du jedem Menschen, der sich in deiner Stilberatung – offline wie online – deinen Rat holt? Gibt es diese Allround-Tipps überhaupt, die für jede:n oder viele passen?

Sonja: Ja, ein paar allgemeine Stylingregeln gibt es: Beispielsweise, dass helle Farben hervortreten und betonen und dunkle Farben eher zurücktreten. Wenn ich mir also meiner Stärken bewusst bin, kann ich sie hell und farbenfroh kleiden oder mit Accessoires schmücken.

Steckbrief Sonja Garrison

textur: Du kennst die Aussage: „Ich habe nichts zum Anziehen“ bestimmt richtig gut – und das, obwohl wir oft 3-Meter-lange, vollgestopfte Kleiderschränke, zuhause haben. Wie bringe ich frischen Wind in meinen Kleiderschrank und miste mal ordentlich aus?

Sonja: Ein voller Kleiderschrank mit nichts anzuziehen, entsteht oft, weil planlos eingekauft wird. Das Überangebot im Geschäft lockt mit ständig neuen Trends. Nur wenn du weißt, was du hast, wenn du weißt was dir steht, kannst du feststellen, was dir fehlt und einen Shopping-Plan aushecken.

Ein gut sortierter Kleiderschrank ist wie deine eigene kleine Boutique. Dort soll es Spaß machen zu stöbern. Ist der Schrank hingegen vollgestopft mit Fehlkäufen und Sachen, die nicht (mehr) zu dir passen, nagt das ganz unbewusst am schlechten Gewissen. Genau hier müssen wir ansetzen – aus mehr Ordnung im Schrank, entsteht auch mehr Klarheit (im Kopf) 😉.

Buche meinen 1:1 Text-Impuls für bessere Texte

Du optimierst deine Texte einfach und schnell, um deine Zielgruppe zu begeistern. Lerneffekt inklusive. 
Ich zeige dir in 30 Minuten, was du besser machen kannst und beantworte dir alle deine Fragen 
rund um erfolgreiche Texte: Damit auch du Textperte wirst!

textur: Home-Office war und ist momentan ein großes Thema: Reicht es denn aus, sich für Videokonferenzen „oben“ zu stylen und unten im „Gammellook“ am Schreibtisch zu sitzen? Was ist dein Expertenrat für alle Unentschlossenen?

SonjaTheoretisch schon. Blöd nur, wenn man plötzlich aufstehen muss 😉. Allerdings weiß ich, dass Kleidung nicht nur nach außen, sondern auch nach innen wirkt. Kleidung wirkt immer! Ich fühle mich definitiv souveräner und wohler, wenn ich in einer schönen Jeans im Video-Meeting sitzen, statt in ausgeleierter Jogginghose und Batman-Pantoffeln.

textur: Was sind deine 3 wichtigsten Tipps gegen Langeweile im Schrank? Wie miste ich ihn richtig aus und weiß, was wirklich noch zu mir passt?

SonjaMeine 3 besten Tipps gegen Langeweile im Schrank:

  1. die Komfortzone verlassen und nicht aus Bequemlichkeit jeden Morgen zu den gleichen Outfits greifen
  2. konkret überlegen, was man modisch verändern möchte (weiblicher, farbenfroher, trendiger, erwachsener) und sich dann bei Pinterest oder in Modezeitungen Inspirationen holen)
  3. sich Unterstützung einer Stilberaterin holen wenn man alleine nicht weiter kommt – ein *wink* mit dem Zaunpfahl 😉

Buche jetzt meinen 1:1 Content-Call für neue Themeninspirationen

Du bekommst in unserem Gespräch mindestens 10 passende und konkrete Themenvorschläge
für dein Business, die du direkt umsetzen kannst. Außerdem beantworte ich dir in 30 Minuten
alle deine Fragen rund um gute Inhalte

textur: Bald steht der Sommer hoffentlich vor der Türe und alle fragen sich: Was ziehen wir an, wenn wir uns fürs Business schick machen wollen, aber Angst haben zu schwitzen. Worauf sollten Männer und Frauen dabei achten?

SonjaUm im Sommer nicht zu schwitzen, sind luftig leichte Stoffe wichtig. Natürliche Materialien lassen die Haut besser atmen als reine Synthetics. Für Anzüge und Kostüme ist „cool-wool“ perfekt. Eine glatte Wolle, die kühlt und die Temperatur ausgleicht. Ansonsten zu Baumwolle, Tencel und Viskose greifen. Auch Leinen ist großartig – es knittert allerdings recht stark und ist daher für sehr formelle Termine nicht geeignet. Noch ein Tipp für alle, die auch im Sommer nicht auf Blazer verzichten können: In den Achselbereich der Blazer klebe ich Armblätter, damit keine Schweißränder entstehen.

textur: Vielen Dank für deine tollen Styling-Tipps und die kleinen Tricks, die uns das Anziehen im Home-Office, Sommer und auch sonst künftig leichter machen werden.

FAZIT: Mit Struktur und Regeln zum Erfolg

Wer hätte das gedacht, dass man mit Struktur, Stil Tipps und Stylingregeln so einfach Ordnung in den Kleiderschrank zaubern kann. Wusstest du das schon? Ich finde das super spannend und vermute, dass das erstmal viel Disziplin und auch Überwindung kostet. Vermutlich probiere ich das mal aus – denn mein Kleiderschrank ist proppevoll und ich ziehe doch jeden Tag fast das gleich an – wenn jetzt nach einem Jahr noch keine Löcher drin sind vom vielen Tragen *lach*.

 

Vernetze dich mit Sonja

Vernetze dich mit Sonja

Stil-Beraterin

 

Schreib ihr eine E-Mail an Sonja.Garrison@SG-Typberatung.de

Besuche ihre Website unter www.sg-stilberatung.de
Folge ihr auf Instagram und Facebook

[shariff]

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, hier schreibt Steffi!

Ich bin Steffi und liebe Texte und Themen. Bei mir bekommst du alles rund um Worte und Content sowie Tipps und Tricks für deine Kommunikation. Lass dich inspirieren! Viel Spaß beim Lesen, Liken und Kommentieren.

Erfahre mehr über mich

Folge mir!

texturen-Tischkalender 2021

!NEU!
Blogserie: Puzzlestücke

In meiner Serie interviewe ich Expert*innen aus meinem Netzwerk zu verschiedenen Themen. Mit diesem Mehrwert schauen wir über den Tellerrand und lernen Neues.

Du hast auch einen Aha-Effekt zu bieten? Melde dich mit deinem Thema bei mir.

Meine Herzensthemen

Hol dir jetzt die kostenlose Text-Checkliste

Abonniere meinen Newsletter und erhalte 1 bis 2 Mal pro Monat tolle Inspirationen rund um Texte und Themen. Werde Textperte!
Mein Dankeschön: Die kostenlose Checkliste für erfolgreiche Texte - einfach und schnell prüfen, ob dein Text Kund*innen begeistert.

Bei Clever Reach werden deine E-Mail-Adresse und optionale Angaben für das Versenden und Analysieren des Newsletters gespeichert. Du kannst die Einwilligung jederzeit über den Abbestellen-Link im Newsletter widerrufen. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.