Meine Herzensthemen:

Texte, Themen, Tipps.

Weggefährten, die dieses Jahr meinen Weg nachhaltig begleitet haben

6. Dezember 2020, Tipps

Sonntagsserie im Advent: Meine Weggefährten 2020

Auf meinem Weg bin ich nicht allein

Auch wenn ich gerne mal alleine bin, so bin ich definitiv nicht alleine. Ich habe meine Familie immer an meiner Seite (vor allem, wenn die Kinder noch klein sind, rücken sie einem nicht von der Seite), aber auch ganz wundervolle Freunde und Weggefährten. Auf vier meiner Instagram-Weggefährten 2020 will ich mit dieser Sonntagsserie im Advent zurückblicken und danke sagen. Danke für ein wundervolles Jahr und fantastische gemeinsame Erfahrungen. Heute stelle ich euch Cordula Schneider von freischreiberei vor. Sie hat es geschafft, mich zu meinem ersten kostenpflichtigen Workshop zu animieren, und unglaublich tolle und hilfreiche Tipps auf Lager, wenn es um das Thema Schreiben, Honorar und freie Texter geht.

Berufswunsch als Kind: Autorin

Cordula ist Verlagskauffrau und hat vier Jahre nach ihrem Volontariat bei beim Matthaes Verlag in Stuttgart eine Zusatz-Ausbildung in in Belletristik und zur Kinder- und Jugendbuchautorin gemacht. „Das war tatsächlich schon als Kind mein Berufswunsch“, erinnert sich die Dreifachmama. Kein Wunder! Bereits als kleines Mädel hat Cordula viel gelesen und irgendwann ihre eigene Bücherei mit Leihsystem entwickelt: „Freunde konnten meine Bücher ausleihen, lesen und dann wieder zurückgeben.“ Früh übt sich, sag ich da nur. Irgendwann wurde ihr aber langweilig und sie begann in der siebten Klasse mit dem Schreiben von Büchern: „Ich habe die Manuskripte von Hand geschrieben und Verlagen zugesendet (das Original!!) … nach jeder (sehr netten) Absage immer wieder an neue Verlage.“ Geschrieben hat sie eine ganze Reihe mit 3 Bänden: Internat Burgenscheidt. Dabei geht es um drei Mädchen, die sich im Internat kennengelernt haben und allerlei Streiche aushecken. Das war ihr Schüsselmoment: „Von da an wusste ich, ich werde Autorin.“ Auch wenn sie zwischendurch auch die Idee cool fand, Kriegsreporterin im Kosovo zu werden, lacht die Büchernärrin. Das Schreiben steckt in dir oder nicht, da ist sie sich sicher: „Mittlerweile schreibe ich nur noch das, was ich möchte. Keine Auftragsarbeiten, die mir keinen Spaß bringen.“ 

Freunde konnten meine Bücher ausleihen, lesen und dann wieder zurückgeben.

Cordula Schneider

freischreiberei

Zwei Gleichgesinnte mit dem gleichen Plan

Wusstest du, dass Cordula auch erst im Januar 2020 bei Instagram gestartet ist? Ihr Plan ist der gleiche wie meiner: eine Online-Säule für ihr Business aufzubauen. „Und die Arbeit mit den Volontären fehlte mir auch“, zwinkert die Teeliebhaberin, die jeden Morgen ihren „Tee des Tages“ auf Instagram zeigt. Ein tolles Ritual! Auch mein Plan ist es, eine Onlinesäule für mein Business zu kreieren – meine Pläne sind aber noch nicht zu ausgereift wie Cordulas. Sie hat mittlerweile ihren ersten Onlinekurs Auftragsmagnet Akquise & Pricing für Freie gelauncht. Als Corona kam, arbeitete sie intensiv an ihrem Onlinekurs. „Während des Lockdowns sind zwei meiner Magazinproduktionen verschoben worden, weshalb ich auf die Idee kam, die zwei Elemente Pitch und Exposé aus dem Kurs zu nehmen und als Workshop zu konzipieren“, sagt sie. Eine grandiose Idee, wie ich finde. Am 5. Mai war ich deshalb bei ihrem ersten Live Workshop mit dabei. Man merkte, dass sie früher schon viele Präsenzkurse gegeben hat und viel Erfahrung hat. „Aber 2020 ist nicht die Zeit für Präsenzkurse, auch wenn ich die früher gerne gegeben habe“, so Cordula. Am meisten Spaß macht ihr „der Moment, wenn‘s bei den Teilnehmerinnen schnackelt und sie ins Machen kommen.“

Nur noch wenige Exemplare: texturen-Tischkalender 2021

Jetzt noch schnell sichern!

Klein und kompakt: Der praktische Begleiter für deinen Schreibtisch
überzeugt mit einem übersichtlichen Aufbau und verzaubert mit schönen Fotos.
Der Kalender eignet sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk
für Familie, Freunde und Kollegen.

Sie weiß, wovon sie spricht

Bestens vorbereitet ging Cordula in ihren ersten Online-Workshop. „Ich schau mir immer alle Websites und Instagram-Profile von meinen Teilnehmern an“, erinnert sie sich noch an ihre Reaktion, als sie meine (alte) Website angeschaut hat: „Ich dachte: Holy Moly, die Steffi macht fast identisch das Gleiche wie ich. Hoffentlich kann ich ihr überhaupt noch was Neues erzählen! Aber deine Seite wurde jetzt relaunched, richtig?“ Richtig – die habe ich zusammen mit meiner Lieblings-Webdesignerin Hiacynta im Sommer neu gemacht. Mehr über mein Weggefährtin Hiacynta liest du in meinem ersten Teil der Sonntagsserie im Advent.

Zurück zu Cordula. Sie beschreibt sich als „Teeliebhaberin, Büchernärrin und Macherin“. Auf die Frage, mit welchen drei Worten sich mich beschreiben würde, fällt ihr ein: „Hands on, tough cookie, herzlich & wärmend“. Meine Themen haben sich bei ihr schon eingebrannt: „Wenn ich an einen Jahreskalender denke, denke ich zuerst an dich. Ansonsten sind es deine Themen, die B2B-Magazine und Zug-Spielen mit dem Jüngsten. “ Ein gemeinsames Projekt mit Cordula von freischreiberei kann ich mir super vorstellen. Sie auch. Und Cordula hat auch schon eine Idee für ein gemeinsames Traumprojekt: Gerne mal eine Mitarbeiterzeitung, die sich nicht nur auf die Erfolge der Firma fokussiert, sondern auch eine Insel der Ruhe ist – in der Themen wie Achtsamkeit, Flow und Wachstum vorkommen.

Während des Lockdowns sind zwei meiner Magazinproduktionen verschoben worden, weshalb ich auf die Idee kam, die zwei Elemente Pitch und Exposé aus dem Kurs zu nehmen und als Workshop zu konzipieren.

Cordula Schneider

freischreiberei

Newsletter abonnieren und gratis Checkliste holen

Prüfe mit der kostenlosen Checkliste für erfolgreiche Texte ganz einfach und schnell,
ob dein Text deine Wunschkund:innnen begeistern wird.

Erhalte außerdem 1 bis 2 Mal monatlich Inspirationen und Tipps rund um Texte und Themen:
Damit auch du Textperte wirst!

Es wird persönlich: 5 Fragen an Cordula

1. Was ist das absolute Text-No-Go?
Cordula: Wenn der Imperativ nicht korrekt verwendet wird, könnte ich ausrasten 🙂 oder der Genitiv …

2. Welches ist dein Lieblingswort und warum?
Cordula: „Aktuell“ … warum? Keine Ahnung! 😉

3. Wie viele Bücher hast du zuhause?
Cordula: Ich habe nicht die leiseste Ahnung … aber es sind extrem viele 😉 … ich habe den Spleen, jedes Buch, das ich lese, besitzen zu müssen.

4. Wie viele Bücher hast du schon gelesen? Liest du analog oder digital?
Cordula: Ich lese tatsächlich jeden Tag und habe einen enormen Bedarf an Büchern – aber wie viele es waren, vermag ich nicht zu sagen. Ich denke an die gut ausgestattete Bücherei, die ich in meinem Kinderzimmer geführt habe 😉 … ich lese mittlerweile sowohl analog, als auch digital. Digital aber nur im Urlaub – seither brauchen wir keinen extra Bücherkoffer mehr. 😉

5. Wenn du einen Magazin-Wunsch frei hättest, welches Magazin würdest du gerne einmal auflegen?
Cordula: Die Flow … das ist die einzige Zeitschrift, die ich von Heft 1 an mit allen Sonderausgaben abonniert habe. 😉

Steckbrief Cordula Schneider

FAZIT: Das Arbeiten ist bunter mit Weggefährten an deiner Seite

Ich hätte vor einem Jahr niemals gedacht, dass ich mit Instagram einen so tollen Weg einschlagen kann. Es ist natürlich noch viel Luft nach oben. Aber dieses erste Jahr des Lernens, Kennenlernens, Vernetzen, Orientierens und Ausprobierens hat schon so viele tolle Menschen in mein Leben gebracht, dass ich immer noch fasziniert davon bin, was alles passieren kann. Liebe Cordula, vielen Dank für dein Mutmachen, deine Inspiration und das Vorbildsein. Dein Workshop war toll und hat mir gezeigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin … auch, wenn ich noch lange nicht am Ziel bin. Danke für deine Unterstützung. 

Jetzt lesen: Blogserie Puzzlestücke

Bei der Blogserie Puzzlestücke geht es um Mehrwert aus meinem Netzwerk:
Lasst uns gemeinsam über den Tellerrand schauen und Neues lernen. Expert*innen geben wertvolle Tipps und Tricks
aus den unterschiedlichsten Bereichen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, hier schreibt Steffi!

Ich bin Steffi und liebe Texte und Themen. Bei mir bekommst du alles rund um Worte und Content sowie Tipps und Tricks für deine Kommunikation. Lass dich inspirieren! Viel Spaß beim Lesen, Liken und Kommentieren.

Erfahre mehr über mich

Folge mir!

texturen-Tischkalender 2021

Blogserie: Puzzlestücke

In meiner Serie interviewe ich Expert:innen aus meinem Netzwerk zu verschiedenen Themen. Mit diesem Mehrwert schauen wir über den Tellerrand und lernen Neues.

Du hast auch einen Aha-Effekt zu bieten? Melde dich mit deinem Thema bei mir.

Meine Herzensthemen

Hol dir jetzt die kostenlose Text-Checkliste

Abonniere meinen Newsletter und erhalte 1 bis 2 Mal pro Monat tolle Inspirationen rund um Texte und Themen. Werde Textperte!
Mein Dankeschön: Die kostenlose Checkliste für erfolgreiche Texte - einfach und schnell prüfen, ob dein Text Kund*innen begeistert.

Bei Clever Reach werden deine E-Mail-Adresse und optionale Angaben für das Versenden und Analysieren des Newsletters gespeichert. Du kannst die Einwilligung jederzeit über den Abbestellen-Link im Newsletter widerrufen. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.